Klavierpeter Stodulka
Klaviertechnik

kontakt | impressum
 

Stimmen


Wann wurde Ihr Klavier zuletzt gestimmt?

Ein Klavier hat in etwa 240 Saiten, die alle harmonisch zueinander klingen. Beim Stimmen werden die Saiten durch Veränderung ihrer Spannung auf die richtige Tonhöhe eingestellt.

 

Je länger die Zeitpausen zwischen den einzelnen Klavierstimmungen sind, desto aufwändiger wird das korrigieren auf die richtige Tonhöhe.

 

 

Deshalb ist es empfehlenswert das Klavier in regelmäßigen Abständen stimmen und warten zu lassen.

So haben Sie viel mehr Freude an Ihrem Instrument.